Roller Derby Bundesliga startet 2015 +++ BCRD spielt in 1. Liga

148861_113467538804924_702765911_n

In 2015 wird es in Deutschland zum ersten Mal eine Bundesliga für Roller Derby-Sport geben. Die Skaterinnen von Bear City Roller Derby werden in der 1. Liga spielen.
2014 war ein ereignisreiches und vielversprechendes Jahr für Bear City Roller Derby: Neben der von Erfolg gekrönten Teilnahme unserer Berlin Bombshells an internationalen Turnieren in den USA konnten auch unser B- und C-Team sich erfolgreich gegen Teams aus Europa und Deutschland behaupten. Wir haben somit unser Ziel erreicht, Spielerinnen in drei Teams mit unterschiedlichen Leistungsniveaus die Möglichkeit zu geben, auf internationalem oder nationalem Level ihr Bestes zu geben.

Doch auch das kommende Jahr wird spannend: 2015 geht die Roller Derby Bundesliga an den Start und Bear City Roller Derby ist in der 1. Bundesliga dabei. Insgesamt werden 20 Teams in jeweils einer von vier Ligen gegeneinander antreten. Das Team von Bear City Roller Derby wird mit den Harbor Girls Hamburg, den Stuttgart Valley Roller Girlz, Cologne Roller Derby und Ruhrpott Rollergirls um die deutsche Meisterschaft kämpfen. Die genauen Infos gibt es auf der Facebook-Seite von Roller Derby Deutschland.
Wir freuen uns, dass das Interesse an Roller Derby in der Hauptstadt inzwischen so groß ist, dass es nun auch eine zweite Roller Derby Liga in Berlin gibt: Die neu gegründeten Berlin Rollergirls des Berliner TSC e.V. werden ebenfalls am Bundesligabetrieb 2015 teilnehmen.
Wir wünschen ihnen und allen anderen teilnehmenden Ligen viel Erfolg, und selbstverständlich: frohe Weihnachten und einen tollen Start ins Jahr 2015!

You rock, we roll!

WM 2014 in Dallas

Vom 4. – 7. Dezember fand die zweite Roller Derby-Weltmeisterschaft statt. Im Gegensatz zu den dreizehn Nationalteams, die an der ersten Weltmeisterschaft 2011 in Toronto, Kanada teilnahmen, zählten die Teilnehmerzahl in diesem Jahr insgesamt 30 verschiedene Nationen. Ausgetragen wurde die Weltmeisterschaft in Dallas, Texas vom Roller Derby-Magazin Blood & Thunder.
Neben Nationen wie den USA, Australien oder Schweden, nahmen in diesem Jahr unter anderem die Länder Kolumbien, Japan, Griechenland und Italien teil.
Das erfolgreiche Jahr von Bear City Roller Derby macht natürlich auch nicht vor der Weltmeisterschaft halt. In gleich drei europäischen Nationalteams waren Spielerinnen von Bear City Roller Derby vertreten. Für Team Italy gingen unsere Mad Maid, Ouch Capone und Sixxi Blitz an den Start, für Team Germany waren es Donner Doro, Hanna Hellfire, Heavy Rotation, Lizzy Slaughter, Master Blaster, Paulina Pocket, Titty Twister und für Team France unsere Kozmic Bruise.

10848012_742336469170382_5755847743666305682_n

Berlin vs. Hamburg

publikum

Zum Abschluss einer langen und erfolgreichen Saison für die Spielerinnen des Bear City Roller Derby hat das B-Team der Hamburg Harbor Girls, die Sea Gals, zu einem Nikolaus-Bout eingeladen. Ganz dem Thema entsprechend war das Publikum in den schönsten Weihnachtskostümen gekleidet. Die Halle mitten im St. Pauli-Kiez war vollbesetzt und daher dauerte es nicht lange, bis der für Hamburger Fans so berühmte Glitter rieselte. Aber auch das C-Team der Berlin Bombshells ließ sich nicht lumpen und ließ für das Team-Intro den Bären tanzen. Das außergewöhnlich talentierte Berliner Maskottchen begeisterte das Publikum mit Radschlägen und tollen Tanz-Moves. Schon vor dem Anpfiff war die Stimmung großartig.
Read more →