Berichten Sie über uns

Informationen rund um die Berlin Bombshells und Roller Derby gibt es in unserem Info-Flyer.

Für einen Interviewtermin oder einen Besuch beim Training oder Spiel ist Janina Meyer die beste Ansprechpartnerin. Schicken Sie einfach eine kurze E-mail an: presse@bearcityrollerderby.com


Was ist Roller Derby?

Ein Teamsport auf Rollschuhen, ausgetragen auf einer ovalen Bahn gegen den Uhrzeigersinn.

Die Regeln – kurz und knapp
Es treten 2 Teams gegeneinander an. Von je 14 Mitglieder, sind 5 auf der Bahn. Davon ist eine Spielerin die Punktemacherin – sie muss innerhalb von 2 Minuten die Gegnerinnen so oft wie möglich überrunden. Für jede überholte Gegnerin erhält sie einen Punkt. Die restlichen Spielerinnen rollen langsam bis mittelschnell und versuchen die gegnerische Punktemacherin aufzuhalten oder ihrer eigenen zu helfen. Legaler Körperkontakt begrenzt sich auf die Hüften, Schultern und den Vorderkörper. Zu illegalen Manövern gehören: Festhalten, Ellbogenschübe, Bein stellen, in den Rücken fahren.

Nach Ablauf der 2 Minuten kann das Team seine fünf Spielerinnen auswechseln. Das Spiel dauert 2 x 30 Minuten.

Geregelt wird der Sport durch die Women‘s Flat Track Derby Association, einen freiwilligen Zusammenschluss von Teams aus der ganzen Welt.

 

Die Philosophie

Seit den 2000ern entwickelt sich Roller Derby als ein von Frauen dominierter Amateursport. Die Teams legen viel Wert darauf, sich selbst zu verwalten. Somit kommt auf alle Spielerinnen neben dem regulären Training ebensoviel Komiteearbeit zu.

Die Teams bilden eine enge Gemeinschaft und der Sport entwickelt sich ganz im Sinne von “von Skatern für Skater”.

Unsere Geschichte

Im Mai 2008 wurden die Berlin Bombshells von einer Hand voll Mitgliedern gegründet. Zu unserem Mutterverein wurde der traditionsreiche, Kreuzberger S.C. Lurich 02 e.V..

Getragen von der Idee einen neuartigen, faszinierenden Sport für Frauen zu etablieren, gelang es den Gründerinnen schnell, neue Spielerinnen zu gewinnen und nach einem knappen Jahr Training das erste Roller Derby Spiel in Deutschland – gegen Stuttgart, zu organisieren.

Seit nun über 5 Jahren verfolgen wir folgende Ziele:

  • Roller Derby in Deutschland bekannt und erfolgreich zu machen
  • Als Team auf dem europäischen Topniveau zu spielen
  • Mitgliedern der Berliner Liga einen abwechslungsreichen Sport auf allen Leveln anzubieten

Zu unsere Gegnerinnen gehören Teams aus Deutschland, Europa und den USA, u.a.: London, Paris, Edinburgh, Stockholm, Washington, Philadelphia uvm. Zu unseren größten Erfolgen gehören die Organisation der fünf Editionen der europäischen Roller Derby Konferenz, der ersten deutschen Roller Derby Meisterschaften und des ersten europäischen WFTDA-Turnier. Im Jahr 2013 wurden die Berlin Bombshells, unser A-Team, Deutsche Meister und gewannen das größte europäische Turnier des Jahres in Gent.